ALLE FÜR WASSER - WASSER FÜR ALLE

Liebe AGÁTA-Freunde und Kaffeeliebhaber,

in genau einer Woche, am Mittwoch, den 22. März 2017, findet der Weltwassertag statt. Wasser - unser Lebenselixier - ist leider für viel zu viele Menschen auf der Welt immer noch ein Luxusgut und wir können uns glücklich schätzen, dass es für uns eine Selbstverständlichkeit ist.

Nicht nur zum Trinken, Kochen und zum Waschen brauchen wir Wasser, sondern natürlich auch für die Herstellung von Kaffee. Zum Beispiel zum Bewässern der Pflanzen und im Prozess der Herstellung unserer 'washed coffees': Panchito, Manuel Alberto und El Yarumo! Bei diesem Prozess der Verarbeitung wird zunächst die äußerste Haut der Kaffeekirsche entfernt und die Bohnen liegen mindestens ein bis zwei Tage, manchmal länger, in Wasser um etwas zu fermentieren. Das gibt den Geschmack, den wir an den 'washed coffees' so schätzen: er ist fruchtiger, blumiger, mit einer angenehmen, komplexen Säure und klarer als Kaffees mit anderen Herstellungsprozessen.

Wir profitieren also ständig von der Wasserversorgung unserer Kaffeeplantagen und wollen diese Woche etwas zurückgeben: Für jeden 'washed coffee' den wir von heute an bis zum 22. März 2017 verkaufen, spenden wir 2 Euro an Viva con Agua, einem gemeinnützigen Verein, der sich dafür einsetzt, dass Menschen weltweit Zugang zu sauberem Trinkwasser bekommen. Sie führen Projekte in Äthiopien, Uganda und Nepal. Mit mehr als 12.000 ehrenamtlichen Helfern und Partnerorganisationen wie der Welthungerhilfe kämpfen sie mit der Vision "ALLE FÜR WASSER - WASSER FÜR ALLE".

MelanieHaas Foto: Melanie Haas, vivaconagua.org

Wir wollen ein Teil davon sein. Und wir hoffen, dass auch DU uns dabei unterstützen möchtest! Sag es weiter an Familie, Freunde, Bekannte, Kaffeeliebhaber. Von heute an gilt die Aktion eine Woche lang - der Countdown läuft!

Dein Team von AGÁTA

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.