Kaffeeblüten

Ermanno2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Wenn eine Kaffeepflanze drei bis vier Jahre alt ist, wird sie das erste Mal blühen. Die weißen Blüten haben meist fünf Blütenblätter, sie erinnern an Jasmin und duften sehr intensiv. Von der Blüte bis zur reifen Kaffeekirsche dauert es bei Robusta-Sorten etwa 6 Monate, bei Arabica-Kaffee, wie wir ihn verwenden, in höheren Lagen fast ein Jahr. Die Kirschen haben also eine sehr lange Reifezeit und so tragen die Bäume Blüten und Kirschen in verschiedenen Reifestadien zur gleichen Zeit, was die Ernte erschwert. Das besondere an Arabica-Sorten ist, dass sie nicht auf Fremdbestäubung angewiesen sind, sondern sich selbst bestäuben können.

Im nächsten Bild  könnt ihr sehen, wie die verblühenden Kaffeeblüten die Grundlage für die Kirschen bilden. Zu den Kaffeekirschen demnächst mehr!

Fuerkirsche2

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.